Restaurant

Restaurant

Restaurant "La Volpenera": eine geschmackvolle Reise zwischen die toskanischen Kochrezepte

Wen sucht einen Aufenthalt mit Restaurant in die Toskana, in die Ortschaft Salvadonica, über die Hügel von San Casciano, wird viel mehr finden. Die Toskana ist bekannt für ein genussreiches önogastronomisches Exzellenzen Land sein, die mit unverfälschten Produkte hergestellt sind, und genussreichen Kochrezepte der regionalen Tradition. Das Restaurant „La Volpenera“, im Herz der Ortschaft, ist die Frucht dieser Exzellenz, zusammen mit der Leidenschaft für die Entdeckung und die Erforschung eines herausragenden Geschmack.

Also deshalb ist den perfekten Ort um die typischen Gerichte der toskanische und mediterrane Küche zu genießen, ohne verzichten an die Achtsamkeit für einen moderner un ausgesuchter Gaumen. Mit seinem gemütlichen inneren Saal und die Aussichtsterrasse über eine rasante Landschaft, bietet das Restaurant „La Volpenera“ auch die Atmosphäre einer herrlichen Location an. Ein perfekter Ort für ein romantisches Abendessen oder ein unvergessliches Familienmittagessen.

Önogastronomische toskanische Exzellenzen und kilometerfrei Gerichte

Önogastronomische toskanische Exzellenzen und kilometerfrei Gerichte

Ein Aufenthalt im Chianti ist nicht vollwertig ohne die Erfahrung der exklusiven Gaumen dieser Region. Dank dem fruchtbaren Land und dem süßen Sonnengeküsst Abhänge, die Hügel umher Florenz, sind reich von g.U. Exzellenzen, gewürdigt in die ganze Welt. Ins Restaurant „La Volpenera“ ist jede Gericht gedacht, um am besten den Einheit der toskanischen Geschmächen äußern. Mit einer besonderen Achtsamkeit an den frischen und gesunden Zutaten des Territoriums, das Restaurant weist ein saisonale und immer neue Menu auf, unter Beachtung der Rhythmen der Natur.

Hier ist möglich den Wein „Chianti Classico“ und das vortrefflich natives Olivenöl extra genießen dass, von die Weintrauben und die Olivenhaine der Ortschaft Salvadonica hergestellt sind. Außerdem warten auf euch die Gerichte, dass die toskanische Küche bekanntgemacht haben, wie das „Ribollita“ ( eine Gemüsesuppe mit Bohnen und Kohl), die „Tagliata“ (gebratens Rindfleisch mit Öl und Gewürzen), die „Pici“ (handgemachte dicke Spaghetti) oder die „Pappa al pomodoro“ (wortwörtlich „Tomatebrei“, toskanische gekochte Brot mit frischen Tomaten und Basilikum), versehen mit frischen und knusprigen Gemüse des Nutzgarten.

Mittagessen, Abendessen und Aperitif in die Atmosphäre der Ortschaft

Mittagessen, Abendessen und Aperitif in die Atmosphäre der Ortschaft

Für wen hielt in die Ortschaft Salvadonica auf, ist das Restaurant „La Volpenera“ einen Bezugspunkt allen Stunden des Tags. Das Ideal, für wen wünscht ein sehr appetitliches Mittagessen in den Rahmen des Ortschafts oder eine genussreiche Abendessen konsumieren, ohne dass, ihr von der Struktur sich entfernen sollt. Außerdem, das Café des Restaurants den ganzen Tag dahinsgestellt bleibt für wen das Vergnügen eines Aperitif mit Blick schmecken will oder für wen einen Tee in die Ruhe des Gartens schlürfen lebt. Auf Wunsch, das Restaurant bietet auch Angebote für Vegetarien, Veganer und glutenfrei an.